07.2013 Rückwärts in die Zukunft

Vielen Kraftfahrern steht schon der Schweiß auf der Stirn, wenn sie auch nur an das Rückwärtsfahren eines Fahrzeuges mit Anhänger denken. Sogar von Berufskraftfahrern wird im Arbeitsalltag z.B. beim Rangieren von Gliederzügen sehr viel Erfahrung abverlangt... [ vollständigen Artikel lesen (S.24) ]

Quelle: http://www.cvc-suedwest.com

19.09.2012 Staatssekretär Uwe Hüser besucht Nutzfahrzeug-IAA

Der erste offizielle Termin des neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der CVC Nutzfahrzeug GmbH, Staatssekretär Uwe Hüser, war der Pressetag im Rahmen der 64. Nutzfahrzeug-IAA in Hannover. Hüser startete seinen Messerundgang am Stand der Commercial Vehicle Alliance in Halle 13. Sein besonderes Interesse galt dem Koblenzer Start up Progressia GmbH... [ vollständigen Artikel lesen (Seite 4) ]

Quelle: http://www.cvc-suedwest.com 

24.09.2010 Simulator für CE-Rangierübungen

Rückfahrsimulator Fahrstand
Rückfahrsimulator Fahrstand

Einen Rückfahrsimulator, mit dem man CE-Rangierübungen im Schulungsraum absolvieren kann, hat das Koblenzer Unternehmen Progressia GmbH entwickelt. Die Software stellt die Sicht des Lkw-Fahrers durch die Windschutzscheibe, auf die beiden Außenspiegel, den Rampenspiegel und eine Rückfahrkamera dar. Im „Rückfahrsimulator Standard“ geschieht dies auf einem einzigen Bildschirm, beim ... [ vollständigen Artikel auf Fahrschule-Online lesen ]

Quelle:http://www.fahrschule-online.de

Nach oben

27.11.2009 Sat.1 17:30 Live

Am 27.11.2009 wurde in einem Beitrag des Regionalmagazins 17:30 Live für Rheinland-Pfalz und Hessen von Sat1 ein Beitrag über den Rückfahrsimulator und das Gründerteam ausgestrahlt. 

Der Fernsehbeitrag kann > hier < betrachtet werden.

Nach oben

12.11.2009 LKW-Fahrschüler virtuell trainieren

Wer seinen Lkw-Führerschein machen will, muss viel investieren. Und spätestens wenn die Fahrten mit Anhänger anstehen, geht es ans Eingemachte. Drei Existenzgründer aus der Universität in Koblenz haben deshalb einen Simulator entwickelt, der bald Geldbeutel und Nerven schonen wird... [ vollsändiges Dokument laden ]

Quelle: Rhein-Zeitung
Erscheinungsdatum: 12. November 2009

Nach oben

23.10.2009 Revolution in der Fahrschulausbildung

Koblenzer Informatiker bringen Unternehmensgründung auf den Weg

Bald kann ein Rückfahrsimulator die Ausbildung auf Fahrzeugen mit Anhängern revolutionieren. Dipl. Inform. Uwe Berg, Jacek Schikora und Anne Reuschenbach von der Universität in Koblenz erhalten ein EXIST-Stipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), um ein Unternehmen gründen zu können, das die Fahrschulausbildung wesentlich erleichtern und verbessern kann.... [ vollständiges Dokument laden ]

Nach oben

 
 
© 2017 by Progressia GmbH | Gartenstraße 19 | D-55471 Kümbdchen | Tel.: +49 67 61 979 2590 | Fax: +49 6761 979 2599